HOME
FEATURES

FULL POWER UND TROTZDEM EU-KONFORM

NEUE POWER IM PROGRAMM: Das Optimized Performance-Konzept setzt neue Maßstäbe bei normkonformen Solarien: deutlich bessere Bräunungsergebnisse ohne höheres Sonnenbrandrisiko.

Erfahren Sie mehr in unserer Optimized Performance Animation.






Erreicht wird dieses Ergebnis durch ein auf die 0,3-Norm optimierten UV-Mix, bei dem modifizierte UV-Niederdrucklampen im Körperbereich mit Ultra Performance Plus-Gesichtsbräunern, inklusive zusätzlichen UV-B-Spaghetti-Lampen und speziellen Filtern, im Gesichtsbereich kombiniert werden. Dabei basiert die Ultra Performance Plus-Technologie auf den gleichen UV-Komponenten wie das Ergoline SONNENENGEL Solarium.

Dank softwaregesteuerter Power-Settings ist die Anpassung eines 0,3-Optimized-Solariums an andere länderspezifische Normen jederzeit problemlos möglich. Das bedeutet ein Höchstmaß an Investitionssicherheit und Flexibilität spätestens beim Wiederverkauf.

Alle Solarien mit dem Optimized Performace Label sind für die EN-Norm 0,3 W/m2 (Erythem) optimiert. Diese Geräte sind durch ein »S« in der Typenbezeichnung gekennzeichnet.


FAKTEN
  • Duch innovative UV-Technologien und eine neue Konfiguration des UV-Systems können deutlich bessere Bräunungsergebnisse unter EU-Bedingungen (0,3 w/m2) erreicht werden
  • Entscheidend für das Bräunungsergebnis ist die effektive Zeit, die für die Pigmentdunkelung und die Pigemntneubildung zur Verfügung steht, ohne dass Sonnenbrandgefahr besteht
  • Das Sonnenbrandrisiko ist genauso gering wie bei einem herkömmlichen 0,3-Solarium
  • Die Pigmentdunkelung setzt bei einem 0,3-optimized-Solarium fast genauso schnell ein wie bei einem 0,6 Solarium
IM VERGLEICH ZU EINEM HERKÖMMLICHEN 0,6-SOLARIUM
Die Pigmentneubildung setzt zwar im Vergleich zum 0,6-Solarium etwas später ein. Allerdings hat die Haut bei einem 0,3-optimized-Solarium deutlich mehr Zeit für die Pigmentneubildung.

Beispiel: Eine ungebräunte Person (Hauttyp 3) hat auf einem 0,3-optimized-Solarium ca. 10 Minuten Zeit für die Pigmentneubildung bis zum Erreichen der Sonnenbrandschwelle. Beim 0,6-Solarium hingegen nur ca. 3 Minuten. D.h. bei einem 0,3-optimized-Solarium hat die Haut dreimal soviel Zeit für die Pigmentneubildung.

Fazit:
Dreimal mehr Zeit für die Pigmentneubildung bedeutet dreimal so viele Pigmente, die ohne Gefahr eines Sonnenbrandes eingefärbt werden können.


IM VERGLEICH ZU EINEM HERKÖMMLICHEN 0,3-SOLARIUM
Im Vergleich zu einem herkömmlichen 0,3-Solarium setzt bei den 0,3-optimized-Solarien von Ergoline sowohl die Pigmentdunklung als auch die Pigmentneubildung schon wesentlich früher ein.

Beispiel: Bei einer ungebräunten Person (Hauttyp 3) beginnt die Pigmentdunklung auf einem 0,3-optimized-Solarium schon nach 4,4 Minuten. Bei einem herkömmlichen 0,3-Solarium dagegen erst nach 6,2 Minuten. Die Pigmentneubildung setzt bei beim 0,3-optimized-Solarium schon nach 10 Minuten ein. Beim klassischen 0,3-Solarium erst nach 12,6 Minuten. Ferner sind die anteile für die Pigmentneubildung und Pigmentdunklung bei einem 0,3-optimized-Solarium entscheidend höher.

Fazit:
Eine effektivere Bräunungszeit sowie mehr bräunungswirksame Bestandteile erzeugen bei einem 0,3-optimized-Solarium eine stärkere Pigmentdunklung und auch Pigmentneubildung. Das Ergebnis ist ein sichtbar besserer Bräunungseffekt als bei einen herkömmlichen 0,3-Solarium.


HIGHLIGHTS
HOME » MARKE » UV-KOMPETENZ » FULL POWER UND TROTZDEM EU-KONFORM